Abschied heißt immer auch "Danke" sagenů

Bildergalerie "Verabschiedung von Xandra Sienknecht"


Nach knapp fünf Jahren ihrer Tätigkeit in den Pfarramtsbüros von Markt- und Neuwerkgemeinde hat Xandra Sienknecht sich entschlossen, noch einmal etwas anderes zu machen.

Sie verlässt beide Büros zum Monatsende und wurde am Sonntag, den 14. Juni 2020 in einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet.

Die Orgelmusik von Herrn KMD Kern, die wunderbaren Stimmen des verkleinerten Madrigalkreises und nicht zuletzt die einmalige Atmosphäre der Neuwerkkirche im Pfingstschmuck ließen alle Einschränkungen vergessen.

Pfarrerin Karin Liebl und die beiden Kirchenvorstandsvorsitzenden Ute Pötig (Marktgemeinde) und Gabriele Radeck-Jördens (Neuwerkgemeinde) gaben neben Dankesworten auch alle guten Wünsche an Xandra Sienknecht und schenkten ihr im Namen beider Gemeinden zum Abschied einen Goslarer Pilgerstab, sowie einen üppigen Blumenstrauß.

Gern hätten wir auch einen kleinen Umtrunk gehalten, aber wegen der immer noch Corona-bedingten Vorsichtsmaßnahmen war uns das leider nicht erlaubt.

Gabriele Radeck-Jördens